Die Stadtmeeris

In Leipzig


Tamie  ist am 2. November 2012, bei der Meerschweinchen-Züchterin meines Vertrauens aus Panitzsch, geboren. Sie war also von Anfang an in guten Händen. Tamie bereicherte meine damalige Rentnergruppe, da ich mit der Meerschweinchenhaltung nicht aufhören wollte.

Tamie ist ein creme´farbenes Glatthaar-Meerschweinchen.

Sie hat einen sehr festen Charakter, kontrolliert alles, bestimmt wo es lang geht und zickt auch gern mal die Schwächeren an. Dabei denkt man auf dem ersten Blick sie ist eher zurückhaltend. Tamie ist ziemlich groß und kräftig, dass liegt wohl daran das US-Teddy ihre Vorfahren sind. 

                                               Tamie mit über 3 Wochen

24. November 2012

Tamie´s Einzug verlief bestens, sie wurde gleich von meiner damaligen Gruppe gut akzeptiert und fühlte sich wohl, wuselte durch den Freilauf, als ob sie nie wo anders gewesen wäre.

                                                  Tamie mit 7 Monaten

Tamie mit 8 Monaten

Tamie mit 1,5 Jahren


Luna ist am 21. Dezember 2012 geboren in den Händen von Ute Krause. Eine waschechte Lady vom "Sachsenland". Sie wog bei der Geburt 87g. 

Luna ist ein rotes Angora-Meerschweinchen.

 Sie ist ein Wirbelwind. Luna liebt es alles anzunagen, ist ganz schön frech und total lustig an zuschauen, wenn ihr Fell im Wind weht, wenn sie durch das Gehege saust. Neugierde ist eine ihrer großen Schwächen. Ich mag sie sehr, weil sie einem immer zum lachen bringt. Sie hat ein sehr liebes Wesen, bisher hat sie jeden Neuling akzeptiert ohne gezicke. Ihr Haarkleid ist wunderschön aber wenn ich ihr die Spitzen schneiden möchte, findet sie das alles andere als toll.

Luna mit über 3 Wochen

19. Januar 2013

Einzug von Klein Luna. Die Vergesellschaftung der damaligen Gruppe verlief ganz problemlos, Tamie wies ihr den Weg und Luna ordnete sich gut unter.

Luna mit 4 Monaten

Luna mit 1,7 Jahren

Luna mit 7 Monaten


Leon  ist Ende 2011 geboren in Leer, Ostfriesland. Aber ich habe ihn von der Meerschweinchenzüchterin Ute Krause vom Sachsenland bekommen, weil mein ehemaliger Bock Jackx über die Regenbogenbrücke gegangen ist. 

Leon ist ein roter Rosettenbock.

 April 2013 wurde er kastriert und lebt seit Juni bei meinen Mädels. Er wurde soweit gut aufgenommen, nur Tamie war etwas kratzbürstig, was sich dann nach einigen Stunden aber gab und heute sind sie ein Herz und eine Seele. Leon durfte nun die Position des Haremsführer übernehmen. Er ist total verrückt nach den Mädels, brommselt ohne Ende, ist ein ganz lieber und auch einfühlsamer Bock, zwar etwas scheu aber manchmal ist die Neugier doch stärker und er muss mal zum Finger kommen um zu schauen ob es vielleicht was leckeres gibt. Für gutes Futter lässt er die Mädels auch mal herum zicken und genießt lieber.

Leon mit 2,7 Jahren


Lissy  ist am 4. August 2012 geboren. Gemeinsam mit Leon kam sie zu mir, zunächst als Gastschweinchen und zur Gesellschaft von Leon, der die Kastrationszeit nicht alleine absitzen sollte und dann durfte sie bleiben. 

Lissy ist eine schwarz-rote brindle Rosette in satin.

Sie ist eine kleine Kämpferin. Lissy wurde nach ein paar Wochen krank, bekam Durchfall, dann verlor sie noch ihr Baby und es sah erst nicht so gut aus aber sie erholte sich wieder und bereicherte die Gruppe sehr mit ihrer quirligen Art. Schön das sie bleiben durfte, lieben Dank Ute. Sie ist ein zartes kleines Meerschweinchen und man könnte denken das sie noch ein Jugend-Schweinchen ist. Lissy ist ein absolutes Zuckerstückchen, sie ist so süss von ihrer Art her, sie kommt immer zur Hand, quiekt sogar lauter als Luna und flitzt durch das ganze Gehege. Sie hat ihren Platz in der Gruppe gefunden, ist toll relaxt und stört sich nicht sehr daran, wenn Tamie mal wieder rumzickt.

11. Juni 2013

Der Einzug bzw. die Vergesellschaftung von Leon, ihr und der Gruppe war super erfolgreich, da Tamie mit Leon beschäftigt war, hatte sie freie Bahn.


Mikina  ist am 3. Juli 2013 geboren und eine Kleine "Heidequieckerin aus Teutschenthal bei Halle.

Mikina ist ein Glatthaar Meerschweinchen in schoko-tan Farben.

Die kleine Maus ist am 28. August 2013 bei mir eingezogen. Bei ihrer Geburt wog sie nur 61g, sie ist eher eine zarte Maus. Aber Mikina ist ganz schön flott unterwegs. Gerne ist sie auch mal alleine in der oberen Etage und erkundet alles für sich oder spielt Wettrennen mit sich selber. Ihre Entwicklung schreitet gut voran, hat recht gut zugelegt, seit sie bei mir ist, ist nicht mehr ganz so scheu. Miki setzt sich schon mal gegen die anderen durch, dass heißt Tamie zickt sie nur zu gerne an und zeigt ihr wer hier die ältere ist. 

Mikina mit 6 Monaten

Mikina mit fast 12 Monaten


Jessy und Maddy

Jessy und Maddy sind zwei Schwester, sie kamen mit ihrem Bruder Robyn aus privat Händen zu mir. Beide sind am 29. März 2014 in Leipzig geboren.

Jessy ist ein goldagouti Rosettenmix-Meerschweinchen 

und

Maddy ist ein black-tan mit weißem Pfötchen Rosettenmix-Meerschweinchen.

Jessy ist die leichteste der Geschwister, obwohl alle drei ein sehr hohes Geburtsgewicht hatten. Sie ist sehr neugierig und flott, erkundet alles was nur geht, ist sehr mutig.

Maddy ist von den Dreien die Größte und war die schwerste bei der Geburt. Sie mag ihre Schwester Jessy gern und probiert vieles gemeinsam mit ihr aus, außer die 2.Etage ist noch zu aufregend.

Beide haben sich sehr gut entwickelt, Jessy ist eher dominant und stellt sich den anderen mal in den Weg. Maddy dagegen ist recht umgeänglich und weiß wie weit sie gehen kann, sucht aber stets die Harmonie.

Maddy und Jessy mit 4 Wochen

Maddy und Jessy mit 4 Monaten

Maddy und Jessy mit 10 Monaten

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!